Module im Bereich Berufsorientierung

Modul: Berufsorientierung im Stadion

Das Spiel dauert 90 Minuten. Dann ist für die Profifußballer beider Mannschaften der Arbeitstag vorbei.

Um den Akteuren auf dem Rasen und den bis zu 50.000 Zuschauern im Nürnberger Stadion während eines Bundesligaspiels ein besonderes Erlebnis zu bieten sind Menschen in rund 30 unterschiedlichen Berufen beschäftigt.

Im Rahmen einer ca. 3-stündigen berufsbezogenen Stadionführung lernen die TeilnehmerInnen unterschiedliche Berufe aus dem Umfeld Fußballstadion in einer neuen Perspektive kennen (z.B. Catering, Sicherheitsdienst). Berufsberater der Agentur für Arbeit Nürnberg geben einen Überblick über die Anforderungen des Arbeitslebens, der Berufe und die Situation auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt in den erarbeiteten Berufen.

Dauer: 8 Schulstunden bzw. 6 Zeitstunden => Kopfball-Ende: ca. 15.00 Uhr

Bildungspartner: Agentur für Arbeit Nürnberg

<zurück>