“Fanprojekt setzt auf langfristige Wirkung”

[…] Das Fanprojekt sei eine sozialpädagogische Einrichtung der Jugendhilfe, die jungen Menschen weit über das Thema Fußball hinaus Hilfe anbietet, so Stroech. Finanziert wird die bei der Arbeiterwohlfahrt angesiedelte Einrichtung zu je einem Drittel durch das Land, die Hansestadt Rostock und die Deutsche Fußball-Liga (DFL).

Die gesamte Broschüre im PDF – Format zum Downloaden!
http://kos-fanprojekte.de/index.php?id=news-16-03-2010&no_cache=1&sword_list[]=rassismus


Artikel auf Seite 27
-->