Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG) fordert die Einführung einer Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte

Freitag, den 14. Januar 2011

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte untermauert ihre auf dem am 12.01.2011 unter dem Titel „Feindbilder ins Abseits“ stattgefundenen DFB/DFL/GdP-Kongress öffentlich gemachte Forderung nach einer Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte (s. Redebeitrag Th. Beckmann unter http://tv.dfb.de/index.php?view=2917). Sie schließt sich damit den Forderungen von „Amnesty International“ nach mehr Transparenz bei der Polizei an.

 

weiterlesen


Kongress von GdP, DFB und DFL „Feindbilder ins Abseits“ – Polizei, Fans, Verbände und Vereine im Dialog

Mittwoch, den 12. Januar 2011

Redebeitrag von Thomas Beckmann, Sprecher der BAG

 

 

 

weiterlesen


Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG) unterstützt die Kampagne „Pyrotechnik legalisieren – Emotionen respektieren“ und versteht sie als große Chance zum Dialog

Montag, den 10. Januar 2011

Pressemitteilung der BAG:

Mehr als 50 Gruppen der deutschen Ultraszene haben sich zu einer gemeinsamen Initiative zusammengeschlossen, die das Ziel hat, einen kontrollierten Umgang mit Pyrotechnik im Stadion zu ermöglichen.

 

weiterlesen